M1 Garand original .30-06 Springfield

Gebraucht sowie Arsenalware

Der M1 Garand war die Entwicklung in den 30er Jahren vom Konstrukteur John C. Garand, er wurde 1936 bei den Streitkräften der US Armee eingeführt und diente bis in die 50er Jahre als Standard Infanteriewaffe und löste somit im zweiten Weltkrieg den Vorgänger Springfield M1903 ab.
Durch den Einsatz im zweiten WK sowie im Koreakrieg wurde das Gewehr weltweit bekannt.
Laderahmen sowie Munition lagernd.

Aufgrund der Gesetzesänderung seit 14. Dezember 2019 können diese Halbautomatischen Gewehre als Kategorie B erworben werden.

Zusätzliche Informationen

Kapazität

8 Schuss

Kaliber

.30-06 Springfield

Ab 2.890,00